Endlich Geld!

Veröffentlicht auf von Marion

Erfreuliche Neuigkeiten von meinem Konto: Das Erasmusgeld (345 € für drei Monate) ist angekommen.

Von dem CAF habe ich einen Brief mit einem Kärtchen erhalten, in dem mir eine Nummer zugeteilt wurde. Ich nehme an, dass alle Unterlagen vollständig sind und es nicht mehr so lange dauert, bis ich das Wohngeld bekomme.


Unistreik – immer noch...


Montag bin ich zu meinem Marketing-Kurs gefahren und der ist ausgefallen ... Leider werden keine Benachrichtigungsmails verschickt. Abends gab es ein Kino von Intègre im EVE, wo wir Shaft gesehen haben. Der Eintritt war frei.

Dienstag fielen alle Kurse außer die Kurse speziell für Erasmusstudenten (also M. Guichards Kurse) aus wegen des Streiks, der noch bis morgen dauern soll. Danach sind eh Ferien.

Abends war wieder ein Bar-Abend von Intègre, diesmal im Mark XIII. Um zehn vor eins hat der Barkeeper alle rausgeworfen, weil sonst die Nachbarn die Polizei gerufen hätten. Typisch Frankreich, meinte er noch...

Veröffentlicht in Organisation in Grenoble

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren: