Ein bisschen Kultur

Veröffentlicht auf von Marion

Heute war der kulturelle Tag meiner Ferienwoche. Zuerst habe ich in der Stadtbibliothek einen Ausweis beantragt (nein, ohne Foto). Er kostet für ein Jahr 7 € und man kann sich 1 DVD, 4 CDs und 6 Bücher ausleihen. Die strikte Begrenzung hat ihren Grund: Alle DVDs sind immer ausgeliehen oder vorgemerkt, teilweise acht Mal. Die CD-Auswahl ist jedoch sehr gut. Ich habe heute gleich das Limit ausgereizt und mir Aphex Twin, Booka Shade, Birdy Nam Nam und Justice ausgeliehen. Es gibt auch eine riesige Klassik- und Chansonabteilung.

So sieht meine Sammlung an französischen Ausweisen bisher aus:

Danach war ich im Musée de Grenoble, in dem großteils regionale Künstler ausgestellt werden, aber ein paar bekannte (vor allem französische) Künstler sind auch mit einem Werk vertreten (Chagall, Klee, Renoir, Monet, Tanguy...). Fotos folgen beim nächsten Besuch.

Veröffentlicht in Freizeit in Grenoble

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren: