Chartreuse!

Veröffentlicht auf von Marion

Mit ca. 15 Personen sind wir nach Voiron gefahren, dem Geburtsort des weltbekannten Kräuterlikörs Chartreuse, der von Mönchen destilliert wird. Die Führung mit Verköstigung war kostenlos, doch trotz 3-D-Films und einem Schnäpschen auf nüchternen Magen konnte uns diese Erlebnisveranstaltung nicht wirklich von einem Kauf von Chartreuse-Produkten überzeugen.
Das Kloster selbst, in dem die Kartäusermönche leben, kann nicht besichtigt werden. Es gibt jedoch ein Museum direkt daneben. Die Stadt Voiron selbst war ziemlich klein und wirkte eher verlassen.



Veröffentlicht in Freizeit in Grenoble

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren: